PFLANZEN SIE BÄUME

EIN KLEINER SCHRITT MIT LANFRISTIGER WIRKUNG

Mit Ihrer Unterstützung pflanzt die Black Jaguar Foundation einheimische Bäume, um den Araguaia Biodiversity Corridor, den längsten Naturkorridor der Erde, zu verwirklichen. Indem wir wichtige Partnerschaften mit Gemeinden, Landbesitzern und Wissenschaftlern eingehen, möchten wir den höchstmöglichen Standard der Wiederaufforstung gewährleisten.

Nutze die Gelegenheit, einen Beitrag zur Biodiversität zu leisten! Wir führen jeden der 12 Schritte des Restaurierungszyklus für nur € 5 für einen Baum durch.

Sie können Ihre jährlichen CO2-Emissionen bereits durch das Pflanzen
von durchschnittlich 33 einheimischen Bäumen kompensieren.

PFLANZEN SIE BÄUME

EIN KLEINER SCHRITT MIT LANFRISTIGER WIRKUNG

Mit Ihrer Unterstützung pflanzt die Black Jaguar Foundation einheimische Bäume, um den Araguaia Biodiversity Corridor, den längsten Naturkorridor der Erde, zu verwirklichen. Indem wir wichtige Partnerschaften mit Gemeinden, Landbesitzern und Wissenschaftlern eingehen, möchten wir den höchstmöglichen Standard der Wiederaufforstung gewährleisten.

Nutze die Gelegenheit, einen Beitrag zur Biodiversität zu leisten! Wir führen jeden der 12 Schritte des Restaurierungszyklus für nur € 5 für einen Baum durch.

Sie können Ihre jährlichen CO2-Emissionen bereits durch das Pflanzen von durchschnittlich 33 einheimischen Bäumen kompensieren.

PFLANZEN SIE BÄUME

EIN KLEINER SCHRITT MIT LANFRISTIGER WIRKUNG

Mit Ihrer Unterstützung pflanzt die Black Jaguar Foundation einheimische Bäume, um den Araguaia Biodiversity Corridor, den längsten Naturkorridor der Erde, zu verwirklichen. Indem wir wichtige Partnerschaften mit Gemeinden, Landbesitzern und Wissenschaftlern eingehen, möchten wir den höchstmöglichen Standard der Wiederaufforstung gewährleisten.

Nutze die Gelegenheit, einen Beitrag zur Biodiversität zu leisten! Wir führen jeden der 12 Schritte des Restaurierungszyklus für nur € 5 für einen Baum durch.

Sie können Ihre jährlichen CO2-Emissionen bereits durch das Pflanzen von durchschnittlich 33 einheimischen Bäumen kompensieren.

DER BJF-ZYKLUS DER RESTAURIERUNG

Community building

GEMEINSCHAFTSGEBÄUDE

ENGAGEMENT FÜR DIE GEMEINSCHAFT

Gemeinsam mit lokalen Gemeinschaften, indigenen Gruppen, Schulen, Unternehmen, technischen Partnern und anderen gemeinnützigen Organisationen führen wir die Wiederaufforstungsprojekte durch.

GRUNDBESITZER-PARTNERSCHAFTEN

Wir arbeiten mit Bauern zusammen, um ihr degradiertes Land wiederherzustellen und ihnen bei der Einhaltung des brasilianischen Waldgesetzes zu helfen.

Science and research

WISSENSCHAFT & FORSCHUNG

KARTIEREN

Unser Team vor Ort ermittelt die Landbesitzer und bewertet die Beschaffenheit des Landes, um die Gebiete zu kartieren, die wiederhergestellt werden müssen.

BIODIVERSITÄTS-PLANUNG

Unsere erfahrenen Forstingenieure bewerten die richtige Kombination von heimischen Bäumen, die gepflanzt werden sollen, und wählen die erforderlichen Wiederherstellungsmethoden aus.

WISSENSCHAFTLICHE PARTNERSCHAFTEN

Wir arbeiten mit renommierten Wissenschaftlern zusammen, um die Wiederaufforstung nach den höchstmöglichen Standards durchzuführen.

Planting

BEPFLANZUNG

BAU EINER BAUMSCHULE

Wir bauen und entwickeln unsere eigenen Aufzuchtanlagen für heimische Bäume und ermöglichen so den Anbau vielfältiger und widerstandsfähiger Baumarten.

SAATGUT-SAMMLUNG

In Zusammenarbeit mit einheimischen Gruppen und lokalen Saatgutsammlern sammeln wir das spezifische Saatgut, das wir für unsere heimischen Bäume benötigen.

BODENVORBEREITUNG

Vor der Bepflanzung muss das Land ausgeglichen und von Felsen/Steinen/Stämmen befreit werden. Dieser Prozess umfasst die Entfernung von Unkraut und die Kontrolle von Ameisenpopulationen.

DÜNGEMITTEL

Wir verwenden in der Bepflanzung und Pflege Düngemittel, um das Wachstum unserer Bäume und deren Wurzeln  zu fördern und zu sichern.

ZAUNBAU

Wir errichten Zäune, um die wachsenden Kleinbäume in Gebieten zu schützen, in denen sie anfällig für Vieh sind.

LOGISTIK

Unsere Restaurierungsanlagen sind entlang des 2600 km langen Flusses Araguaia verstreut. Für jede dieser Stätten werden unterschiedliche Materialien benötigt, die alle – oft unter erheblichem Kostenaufwand – zu diesen extrem abgelegenen Standorten transportiert werden müssen.

BÄUME UND SAMEN PFLANZEN

In Zusammenarbeit mit einem passionierten Team von lokalen Arbeitern führen wir die Restaurierung mit Liebe und Sorgfalt durch. Durchschnittlich werden 1.667 Bäume pro Hektar von Hand gepflanzt.

3 Years care

3 JAHRE PFLEGE

3 JAHRE WARTUNG

Wir setzen ein offizielles Überwachungsprotokoll für drei Jahre um, um die Effektivität unserer ökologischen Wiederherstellungsarbeit sicherzustellen und eine Überlebensrate von 90% zu erhalten.

IHR PERSÖNLICHES BAUM-ZERTIFIKAT.

Klicken Sie auf das Bild, um ein Beispiel zu sehen ›